Inhalt

Diána Zimányi

Dr.iur.
Rechtsanwältin
Partnerin

Kontaktdaten

Budapest
T +36 1 270 9242
F +36 1 270 9241

Schwerpunkte
  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht und AGB
  • Insolvenz und Sanierung

Expertise

Diána Zimányi berät in- und ausländische Unternehmen im Gesellschaftsrecht sowie bei komplexen Transaktionen. Sie berät regelmäßig zu arbeits- und vertragsrechtlichen Fragen. Des Weiteren verfügt sie über umfassende insolvenzrechtliche Erfahrung.

Referenzen

  • Rechtliche Beratung für die Europäische Kommission

  • Gesellschaftsrechtliche Beratung einer der führenden österreichischen Baugesellschaften bei einer großen M&A-Transaktion in Ungarn

  • Beratung einer marktführenden britischen IT Gesellschaft bei einem Betriebsübergang und Massenentlassung in Ungarn
  • Rechtliche Analyse des Genehmigungsverfahrens der Einrichtung einer Asphalt-Mischanlage in Ungarn

  • Beratung der größten oberösterreichischen Energiegesellschaft im Zuge eines Mitarbeiterbeteiligungsprojektes und eines IPOs
  • Beratung einer Firmengruppe bei der Gestaltung von Bauverträgen für die staatlich finanzierten Bauprojekte bezüglich der M6 Autobahn und der Megyeri-Brücke
  • Laufende umfassende Beratung der ungarischen Tochtergesellschaften eines weltweit führenden Unternehmens der Plastikerzeugung

Werdegang

Diána Zimányi hat ihr rechtswissenschaftliches Studium an der Eötvös Loránd Universität Budapest abgeschlossen und war Gaststudentin an der Carnegie Mellon University Pittsburgh, USA. Sie ist seit 2004 als Rechtsanwältin tätig. Bevor sie ihre eigene Kanzlei und anschließend den Budapester Standort von SCWP Schindhelm in 2008 gegründete, arbeitete sie als Konzipientin und später als Rechtsanwältin in der Zeit von 1998 bis 2006 bei einer der führenden ungarischen Rechtsanwaltskanzleien in Budapest.